Potenziale

Karriereprogramm für Wissenschafterinnen im Jahr 2020

KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN im Jahr 2020

Dieses einjährige berufslaufbahnorientierte Weiterbildungsangebot im Rahmen der Kooperation „Potenziale“ von Karl-Franzens-Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz leistet einen Beitrag zur Förderung von universitärer Gleichstellung und von wissenschaftlichen Karrieren von Frauen an den Grazer Universitäten.  

Zielgruppe: Dissertantinnen – auch künstlerische Dissertation, Post-Docs aller Fachbereiche von Karl-Franzens-Universität Graz, Technischer Universität Graz, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und Medizinischer Universität Graz (auch Ärztinnen in Ausbildung zu Fachärztinnen). Auch für Wissenschafterinnen in beruflichen Auszeiten und Wissenschafterinnen ohne Projektförderung.

Kostenbeitrag: 130 Euro pro Teilnehmerin  
Programmumfang: 150 Stunden, 6 ECTS-Punkte 
Dauer: Jänner bis Dezember 2020 

Komponenten

  • Kick-Off: 2 Stunden
  • Acht Seminare: halb- bis dreitägig, 120 Stunden
  • Gruppencoaching: zu zwei Seminarthemen, 7 Stunden pro Teilnehmerin
  • Einzelcoaching: 2 Einzelstunden pro Teilnehmerin
  • Expertinnengespräche u.a. im Rahmen der Seminare, 3 Stunden
  • Workshop Bewerbungstraining: 8 Stunden
  • Zwei Workshops Kollegiale Beratung: je 4 Stunden 

Lernziele

  • Standortbestimmung und Entwicklung von beruflichen Prioritäten
  • Strategische Herangehensweisen in der Karriereplanung
  • Wissenschaftsorganisationsbezogene Skills für den beruflichen Alltag
  • Einblick in die (informellen) Strukturen von Universitäten
  • Vernetzung  

Seminarleitung: Expertinnen der vier Grazer Universitäten und Trainerinnen mit universitärer Erfahrung. 
Detailliertes Programm mit allen Terminen (download)
Teilnahmebedingungen: dieses Anmeldeformular ausfüllen und unterschrieben senden. Gegebenenfalls laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein.

Anmeldefrist für das Karriereprogramm: bis 12.10.2019
Bis 12.11.2019 wird eine Zu- oder Absage mitgeteilt.
Kostenbeitrag von 130 Euro ist bei einer Zusage einzuzahlen (Stornogebühr im Falle einer Absage nach der Anmeldefrist).

Veranstaltungsort: Universität Graz, Resowi-Zentrum, SZ 15.22, Bauteil G, 2. Stock, Eingang Schubertsstraße
Kontakt: Ilse Wieser, ilse.wieser(at)uni-graz.at, Tel. 0316/380-1020

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kooperation „Potenziale“ von Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz und Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

 

Weiterbildungsangebote für Doktorandinnen & weibl. Postdocs: MENTORINGplus FOR MENTEES und KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN

 

Herzliche Einladung zu zwei Weiterbildungsprogrammen zur Förderung von Wissenschafterinnen der Uni Graz:

  • Das einjährige KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN: Anmeldung bis 15. Oktober 2018
  • MentoringPLUS Programme for the promotion of women in science and humanities: registration until 24 September 2018

 

MentoringPLUS: Empowerment for Mentees

October 2018 to June 2020

The MentoringPLUS Programme is open to all women junior scientists from any field of research at Graz University. The programme aims to prepare and accompany female PhD students and Post-Docs for a traditional mentoring partnership. Mentees are guided to actively shape their mentoring partnership and their peer network. They shall define their goals, which they shall then work on achieving together with their mentors. Workshops and coachings support mentees in their endeavours, provide guidance and offer stimulus. This programme enhances women's scientific careers; the programme language is English.

Target group

Female PhD students and Post-Docs of any discipline at Graz University who aim to engage in supportive interaction in the shape of mentoring for their scientific career. Limited enrollment.

Duration: October 2018 to June 2020

Registration ends on 24 September 2018

Registration with a motivational essay and a description of oneself, both one page long, is binding. Topic of essay: Why mentoring now and what do I expect to achieve? Send to Ilse Wieser, Email: ilse.wieser(at)uni-graz.at Interviews with applicants will be scheduled.

Information and detailed programme: https://koordination-gender.uni-graz.at/de/gleichstellung/mentoring/mentees-mentoringplus/

Registration and contact: Ilse Wieser, Email: ilse.wieser(at)uni-graz.at, Tel.: 0316/380-1020

Cooperation programme of the Coordination Centre for Gender Studies and Equal Opportunities with the DocService of the University of Graz

 

 

„KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN“: Kompetenzen, Strategien und Netzwerke"

Jänner 2019 bis Dezember 2019

-Einjähriges zertifiziertes Weiterbildungsangebot für Wissenschafterinnen (Dissertantinnen – auch künstlerische Dissertation, Post-Docs aller Fachbereiche von Karl-Franzens-Universität Graz, Technischer Universität Graz, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und Medizinischer Universität Graz (auch Ärztinnen in Ausbildung zu Fachärztinnen). Auch für Wissenschafterinnen in beruflichen Auszeiten und Wissenschafterinnen ohne Projektförderung.

- Begrenzte Teilnehmerinnenzahl

- Förderung von wissenschaftsorganisatorischen und sozialen Kompetenzen

- 8 berufslaufbahnorientierte Seminare, Coaching, Expertinnengespräche, Workshops (insgesamt 150 Stunden)

- Kostenbeitrag: 130 € pro Teilnehmerin

- Anmeldung bis 15. Oktober 2018

Anmeldeformular und Curriculum mit allen Terminen: https://koordination-gender.uni-graz.at/de/gleichstellung/karriereprogramm-2019/

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kooperation „Potenziale“ von Karl-Franzens-Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz und Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

 

 

 

KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN UND KÜNSTLERINNEN 2017

KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN UND KÜNSTLERINNEN 2017

Dieses einjährige berufslaufbahnorientierte Weiterbildungsangebot im Rahmen der Kooperation „Potenziale – Frauen an der Universität“ von Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz leistet einen Beitrag zur Förderung von universitärer Gleichstellung und der Förderung von wissenschaftlichen Karrieren von Frauen an den Grazer Universitäten.

Zielgruppe: Dissertantinnen (auch künstlerische Dissertation) und weibliche Post-Docs aller Fachbereiche von Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Zeit: Dez. 2016 bis Dez 2017

Anmeldung bis 17.10.2016 mit Anmeldeformular siehe Webseite

Orientierungsworkshop: BERUF UNIVERSITÄTSLEHRERIN

Der ganztägige Workshop informiert grundsätzlich über die Laufbahn an der Universität, Erfahrungen von Wissenschafterinnen und Möglichkeiten der persönlichen Lebensplanung. Er wird für Studentinnen, die mehr Transparenz für eine Entscheidung zu ihrer weiteren Universitätskarriere brauchen, veranstaltet.

Zielgruppe: Master-Studentinnen, Diplomandinnen, Dissertantinnen, Künstlerinnen und Projektmitarbeiterinnen der Universität Graz und Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Termin: Montag, 17. Oktober 2016, 9-17 Uhr

Anmeldung bis 12.10.2016 (mit Fach, Laufbahnstadium - Diss/Master etc., Semester)

Seminar: BEWERBUNGS/BERUFUNGSTRAINING - Strategiebildung und Training für Wissenschafterinnen und Künstlerinnen

Das dreitägige Seminar bietet Trainingseinheiten, Information und Strategiebildung zu Bewerbungen und Berufungsverfahren im Wissenschaftsbereich.

Die Teilnehmerinnen erwerben umfassendes formelles und informelles Wissen über den Bewerbungs- und Berufungsprozess und werden für eine Bewerbung im Wissenschaftsbereich gezielt vorbereitet. In Trainingseinheiten können die Teilnehmerinnen ihre eigene Präsentation erproben und ein kommissionelles Auswahlgespräch durchführen. Durch Videofeedback werden Stärken der Teilnehmerinnen beleuchtet und Ansatzpunkte für eine weitere Professionalisierung erarbeitet.

Zielgruppe: Post-Docs, Habilitandinnen, habilitierte Wissenschafterinnen und adäquat Qualifizierte und fortgeschrittene Dissertantinnen

Zeit: 1. bis 3. Feber 2017

Anmeldung bis 16. Jänner 2017

Seminar: STRATEGISCHE KARRIEREPLANUNG für Prä-Dissertantinnen

Lässt sich eine Universitätskarriere strategisch planen? Welche Weichen kann ich in der Planungsphase der Dissertation für die Zukunft als Forscherin/Universitätslehrerin stellen? Was sind meine kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Ziele?

Zielgruppe: Absolventinnen der vier Grazer Universitäten nach der Master/Diplomarbeit, die eine Dissertation und eine universitäre Laufbahn anstreben.

Termin: Mittwoch 1. März, 13-17 Uhr - Donnerstag 2. März 2017, 9-17 Uhr

Anmeldung bis 13. Feber 2017 mit Fach und Laufbahnstadium, Semester

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung der KFU:

https://koordination-gender.uni-graz.at/de/gleichstellung/gleichstellung0/