März 2013 - Marie Claire Alain

Marie Claire Alain

 

Marie Claire Alain (1926-2013): studierte am Konservatorium in Paris Orgel bei Marcel Duprés u. Harmonielehre bei Maurice Duruflé. 1950 gewann sie den Orgelpreis der „Concours de Genève“, daraufhin folgten über 2000 Konzerte und 200 Aufnahmen, neben den Konzerttätigkeiten lehrte sie u.a. am „Rueil-Malmaison Conservatoire“, am „Conservatoire National de Région“ in Paris, etc.

Marie Claire Alain starb am 26. Februar 2013.