Zeitschrift GENDER - News

Zeitschrift GENDER - News

erstellt am 28. September 2018

 

GENDER 3/2018 erschienen: Mode und Geschlecht
Herausgeberinnen: Gertrud Lehnert, Jenny Bünnig, Miriam von Maydell

Mode konstituiert und moduliert Identitäten, die immer auch Geschlechtsidentitäten sind oder als solche gelesen werden. Zwar ist Mode immer noch stark heteronormativ dominiert, aber sie ist fluider geworden und bringt Identitäten jeglicher Art hervor. Das neue Schwerpunktheft eröffnet Blicke auf ausgewählte und charakteristische Beispiele menschlichen Modehandelns. Das Spektrum reicht dabei von vestimentären Praktiken von gesellschaftlich als deviant beurteilten Menschen bis zur Überlegung, welche Strategien Künstlerinnen einsetzen und welche Freiräume sie nutzen, um sich durch ihre markanten Kleidungsstile als Künstlerinnen zu positionieren.

 

Der Offene Teil der Zeitschrift enthält Beiträge zum Coming Out von lesbischen und schwulen Jugendlichen sowie zum Wahlverhalten der LGTBIQ-Community, behandelt Gerechtigkeitsvorstellungen im Lebenszusammenhang prekär Beschäftigter und liefert eine kritische Diskussion der Unterscheidung von Heteronormativität und Heteronormalisierung. Vier Rezensionen zu aktuellen Publikationen der Geschlechterforschung runden das Heft ab.

 

Einen Einblick ins Heft erhalten Sie im beigefügten Inhaltsverzeichnis und auf unserer Website - hier können Sie auch Leseproben herunterladen und das Einzelheft bestellen. Oder bestellen Sie hier Ihr GENDER-Abo und Sie erhalten regelmäßig die aktuelle GENDER-Ausgabe.

 

 

 

Geschlechterordnungen in Stadt und Region
Call for Papers der Zeitschrift GENDER (Heft 1/2020)

Es gibt in der interdisziplinären Geschlechterforschung zahlreiche Studien zum Konstitutionszusammenhang von Geschlecht und Raum: doing gender und doing space sind nicht erst im Globalen Norden des 21. Jahrhunderts eng miteinander verwoben. Um den Fokus zu erweitern und gegebenenfalls auch Unterschiede in den Blick zu bringen, sollen im geplanten Themenheft beide Raumordnungen - Stadt und Region - auf ihren geschlechterbezogenen Konstruktions-, Erfahrungs- und Handlungszusammenhang hin in den Blick genommen werden. Für das Themenheft werden multi- und interdisziplinäre Zugänge zum Thema gesucht.

 

Herausgeberinnen sind Dr. Uta C. Schmidt und Prof. Dr. Anne Schlüter.
Wir laden herzlich zur Einreichung eines Abstracts bis zum 12.11.2018 ein!
Der vollständige Call (Deutsch und Englisch) findet sich unter
www.gender-zeitschrift.de/index.php?id=call-for-papers-gz

 

 

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    09.01.2019

    Workshop "Wandel der Arbeitswelten" und Orientierungsworkshop "Beruf Forscherin/Universitätslehrerin an der KFU Graz

    WANDEL DER ARBEITSWELTEN. WANDEL DER GESCHLECHTERVERHÄLTNISSE. Eigene Positionen und Möglichkeiten...


    04.12.2018

    Ausschreibung der Lehraufträge zu Genderthemen im Studienjahr 2019/2020

    Vergabe von vier Lehraufträgen zu Genderthemen an der Kunstuniversität Graz im Studienjahr 2019/20...


    04.12.2018

    Ausschreibung der Lehraufträge zum Thema Diversität für das Studienjahr 2019/2020

    Vergabevon zwei Lehraufträgen zum Thema Diversität  an der Kunstuniversität Graz im...


    04.12.2018

    Ausschreibung der Gastvorträge im SS 2019

    Gastvorträge im Bereich der Frauen- oder Genderforschung Gastvorträge zu diversitätsbezogenen...


    28.11.2018

    Ein Tag für...Bridge MARKLAND - 06.12.2018

    king-ing the drag drag-ing the king Ein Tag für...Bridge Markland: Lecture Performance:...


    28.11.2018

    Salon Gender: "Gender Trouble" - 05.12.2018

    Salon Gender: „Gender Trouble“ Mi 05.12.2018 / 19 Uhr Kategorie: Gesprächsrunde Reihe:...


    23.11.2018

    Jennifer Ronyak: Fanny Hensel's Drei Lieder nach Heine von Mary Alexander: Women’s Cosmopolitan Musical and Textual Practices

    Aus der Reihe "Künstlerinnen" "Fanny Hensel's Drei Lieder nach Heine von Mary...


    29.10.2018

    Musik und Theater für alle? Diversität und Inklusion in der Musik und den darstellenden Künsten. - Tagung 19.-20. Nov. 2018

    Kunstuniversität Graz und InTaKT Festival 2018 präsentieren in Kooperation: Mo, 19.11. + Di,...


    17.10.2018

    UniSex II

    UniSex - Queerlounge II Queer ist die Begierde, nicht dermaßen identifiziert zu werden. (Bini...


    08.10.2018

    Themennachmittag: "Antifeministische Debatten in Österreich"

    Einladung zum Themennachmittag Drei Vorträge zum Thema „Antifeministische Debatten in...


    08.10.2018

    Künstlerinnen-Vortrag: Fraufeld - Sichtbarmachung von Musikerinnen

    Aus der Reihe „Künstlerinnen“ PRÄSENTATION DES PROJEKTS „FRAUFELD – SICHTBARMACHUNG VON...


    24.09.2018

    GENDER | BODY AWARENESS - ab Herbst 2018

    GENDER | BODY AWARENESSNEU ab Herbst 2018: Tanzpädagogisches Zertifikat mit Schwerpunkt Gender |...


    21.09.2018

    "We all enjoy Gleichstellung" - 04.10.2018 TU Graz

    Herzliche Einladung zu:„We all enjoy Gleichstellung“eine Empowerment-Veranstaltung der...


    14.09.2018

    Gender-Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/2019

    Im Wintersemester 2018/2019 finden folgende Lehrveranstaltungen zu den Themen Gender &...


    11.09.2018

    Weiterbildungsangebote für Doktorandinnen & weibl. Postdocs: MENTORINGplus FOR MENTEES und KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN

    Herzliche Einladung zu zwei Weiterbildungsprogrammen zur Förderung von Wissenschafterinnen der Uni...


    16.08.2018

    Neuausschreibung: SMA-Stelle am Zentrum für Genderforschung

     NEUAUSSCHREIBUNG An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Zentrum für...


    16.08.2018

    Call for Papers - Tagung: Erschließen Forschen Vermitteln - Hannover 2019

    Call for Papers Erschließen, Forschen, Vermitteln: Musikkulturelles Handeln von Frauen zwischen...


    21.06.2018

    Gender@Workshop #5

    Gender in der Forschung Gender@Workshop #5 thematisiert die Bedeutung von Genderaspekten für ...


    19.06.2018

    Gastvortrag von Manuela Pächter und Sigrid Wimmer - 26.06.2018

    Gastvortrag „Stereotype und Vorurteile – Folgen für Unterricht und Lernen“ Vortragende:...


    21.06.2018

    Frauen Geschichten. Ein Komponistinnen*Festival erzählt und lässt aufhorchen - 21.-24. Juni 2018

    FRAUENGESCHICHTENEin Komponistinnen*Festival erzählt und lässt aufhorchen21. - 24. Juni...