Musik – Gender – Manga

Musik – Gender – Manga

erstellt am 19. August 2019

Musik – Gender – Manga

Interdisziplinärer Workshop an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw)

Organisation: Akiko Yamada und Melanie Unseld

 

19.‐20‐ September 2019

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw)

1010 Wien, Seilerstätte 26, Raum C 0313

 

Die Begegnung von Musik und Manga kann sich auf höchst unterschiedliche Art und Weise ereignen: musizierende oder hörende Protagonist_innen, Klang als Subtext, Musik als Sujet, Musiker_innen‐Biographien u.a.m. Aber „klingt“ etwas, wenn es im Manga um Musik geht? Illustriert Musik oder wird Musik illustriert? Wie verhalten sich Text und visuelle Ebene zum Klingenden? Können musikbezogene Zeich(nung)en auf Geschlecht verweisen? Wenn in Mangas Musik zum Thema wird, trifft zusätzlich zur Text‐/Bild‐Ebene des Mangas eine (pseudo)klangliche Dimension: In Text und Bild werden klangliche Phänomene umschrieben, die die Übersetzung von Visuellem in imaginiert Klangliches zulassen. Diese intermediale Erweiterung des Mangas trägt nicht selten eine starke Gender‐Konnotation, denn im Aufrufen des Klanglichen werden Typologien und Narrative transportiert, die auf die Repräsentation von Geschlecht verweisen: ein mit Blumen illustrierter Chopin‐Klang oder Gewitterdarstellungen, wenn Beethoven gespielt wird. Damit scheint eine unmittelbare „Lesbarkeit“ von Musik und Geschlecht gegeben zu sein, die es allerdings, angelehnt an die Kritik an einer universellen Verständlichkeit von Bildern, kritisch zu befragen gilt. So wird zu fragen sein, wie und welche Musik im Manga – sowohl auf Text‐ als auch auf Bildebene – zur Darstellung kommt. Und: Welche Funktion hat Musik im Manga? (Wie) hängen Musikdarstellung und Geschlecht zusammen (Adressatengruppe, ästhetische Positionierungen etc.)?

 

Der Workshop bietet die Gelegenheit, in und zwischen den verschiedenen Disziplinen ins Gespräch zu kommen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Japanologie, der Medien-, Literatur- und Musikwissenschaften stellen ihre Zugänge zu Fragen von Musik, Gender und Manga vor und zur Diskussion. Auf diese Weise soll der interdisziplinäre Zugang zu intermedialen Phänomenen ermöglicht und gefördert werden.

 

Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Um Anmeldung bis zum 16.9.2019 wird gebeten: yamada-a(at)mdw.ac.at

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    20.09.2019

    Lehrveranstaltungsangebot im WS 2019/2020

    Das Zentrum für Genderforschung bietet im WS 2019/2020 folgende Lehrveranstaltungen...


    13.09.2019

    Vergabe der Gender-Preise

    Die diesjährigen Gender-Preise gehen an: Francesca Agostinis für ihre Bachelorarbeit mit dem...


    12.09.2019

    Ausschreibung Senior Scientist (w/m) mit Doktorat (Ersatzkraft) für Musik - und/oder Theaterwissenschaft

    An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Zentrum für Genderforschung, gelangt ab...


    09.09.2019

    Vergabe von Forschungsstipendien der WKO Steiermark

    Auch im Studienjahr 2019/2020 wird die WKO Steiermark wieder 20 Forschungsstipendien à 2.100 Euro...


    05.08.2019

    Ausschreibung als Referent_in am Referat Genderforschung an der Uni Wien

    An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.800...


    15.07.2019

    Ausschreibung von Dissertationsstipendien

    Gender-Dissertationsstipendien Die Kunstuniversität Graz (KUG) vergibt ab Wintersemester 2019/20...


    12.07.2019

    Ausschreibung der Gastvorträge für das WS 2019/2020

    Gastvorträge im Bereich der Frauen- oder Genderforschung Gastvorträge zu diversitätsbezogenen...


    26.06.2019

    Gender@Workshop #7 - 01.07.2019

    Gender@Workshop #7 Vielfaltssensible Hochschullehre Diversitäts- und Gendersensibilität sind...


    24.06.2019

    Vortrag: "From Laoconte to Cristiano Ronaldo. What is new about 'new' masculinities? (power, privilege, body and care)" - 25.06.2019

    Aus der Reihe "Brennpunkt: Diversität": "From Laoconte to Cristiano Ronaldo....


    24.06.2019

    Stellenausschreibung am Zentrum für Genderforschung: Studentische Mitarbeiterin/ Studentischer Mitarbeiter (4 Std.)

    An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Zentrum für Genderforschung, gelangt ab...


    19.06.2019

    Geschlechterforschung Uni Graz. Internationales Fellowship-Programm

    Geschlechterforschung Uni Graz. Internationales Fellowship-Programm Call 2020 / 2021 An der...


    28.05.2019

    Aus der Reihe "Künstlerinnen": Schönbergs Schülerinnen: "...vielleicht wird man von einigen von denen etwas einmal hören" - 03.06.2019

    Aus der Reihe "Künstlerinnen" Schönbergs Schülerinnen: "... vielleicht wird man...


    28.05.2019

    SONify! Festival of Music and Artistic Research

    SONify! is a festival of music that presents the artistic production developed by musicians and...


    27.05.2019

    Gastvortrag von Rosa Reitsamer: "Musikästhetik, Gender, Popmusik im Third Wave Feminismus" - 27.05.2019, 18:00 Uhr

    Rosa Reitsamer: "Musikästhetik, Gender, Popmusik im Third Wave Feminismus"Wann:...


    20.05.2019

    Gastworkshop von Monika Żyla: "Gender and Diversity Politics of New Music" - 24.05.2019

    Monika Żyla: "Gender and Diversity Politics of New Music" (Gastworkshop)Wann: 24.05.2019,...


    03.05.2019

    Gastvorträge KUWI Graz Mai/Juni 2019

    Die Kooperation KUWI Graz (Kunstwissenschaften Graz der Uni Graz, TU Graz und KUG) veranstaltet in...


    08.04.2019

    Vortrag und Konzert: "Der Salon als performativer Raum für komponierende Frauen" - 22.05.2019

    Vortrag und Konzert "Der Salon als performativer Raum für komponierende...


    08.04.2019

    Studium, Beruf, Karriere. Vergleichspunkt: Gender. Trompeten und Pauken - Reine Männersache? - Kooperation mit dem Institut 4 und dem Career Service Center

    Die zehnte Veranstaltung aus der Reihe "Studium, Beruf, Karriere. Vergleichspunkt:...


    01.04.2019

    Percussion-Workshop mit Robyn Schulkowsky

    Percussion-Workshop Mit: Robyn Schulkowsky (USA und Deutschland) So. 07.04.2019 in der Aula...


    22.03.2019

    Ausschreibung von Promotionsstellen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

    An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sind ab dem 01.06.2019 zu besetzen: Vier...