Ausschreibung von Dissertationsstipendien

Ausschreibung von Dissertationsstipendien

erstellt am 15. Juli 2019

Gender-Dissertationsstipendien


Die Kunstuniversität Graz (KUG) vergibt ab Wintersemester 2019/20 zwei Stipendien für künstlerisch-wissenschaftliche oder wissenschaftliche Dissertationsvorhaben in der musik- oder theaterwissenschaftlichen Genderforschung bzw. mit einem genderorientierten Schwerpunkt in der Entwicklung und Erschließung der Künste. Die Stipendien à monatlich € 606 werden für ein Studienjahr vergeben. Bei erfolgreicher Absolvierung des ersten Jahres ist nach Maßgabe der verfügbaren finanziellen Mittel eine Verlängerung möglich.


Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in einer fachlich in Frage kommenden wissenschaftlichen oder künstlerischen Studienrichtung
  • Zulassung oder zum Zeitpunkt der Bewerbung laufendes Verfahren zur Zulassung in die wissenschaftliche oder künstlerische Doktoratsschule
  • das künstlerisch-wissenschaftliche oder wissenschaftliche Promotionsprojekt muss inhaltlich in den Bereich der musik- und/oder theaterbezogenen Genderforschung fallen bzw. muss einen genderorientierten Schwerpunkt in der Entwicklung und Erschließung der Künste haben
  • herausragende wissenschaftliche bzw. künstlerische Qualität des Promotionsprojekts
  • gleichzeitiger Bezug eines anderen Stipendiums ist ausgeschlossen
  • es darf keine Anbindung an ein Drittmittelprojekt bestehen
  • im Zeitraum des Stipendienbezugs darf kein Dienst- oder Werkvertragsverhältnis zur KUG bestehen
  • das Nettoeinkommen muss unter dem Höchststipendium nach dem Studienförderungsgesetz liegen (derzeit € 8.580 pro Jahr)

 

Für höhersemestrige BewerberInnen zusätzlich:

  • Erfolgreiche Absolvierung der Pflichtlehrveranstaltungen
  • überzeugender Fortschrittsbericht vor dem Doktoratskomitee im Rahmen des DoktorandInnenforums am Ende des vorangegangenen Semesters

 

Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Zulassungsnachweis bzw. Nachweis des laufenden Verfahrens zur Zulassung in die wissenschaftliche oder künstlerische Doktoratsschule der KUG
  • Empfehlungsschreiben der KUG-internen und externen BetreuerInnen. Im Falle eines zum Zeitpunkt der Bewerbung noch laufenden Verfahrens zur Zulassung in die wissenschaftliche bzw. künstlerische Doktoratsschule sind ausführliche Stellungnahmen der beiden in Aussicht genommenen KUG-internen BetreuerInnen vorzulegen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Zeugnisse über frühere Studienabschlüsse (BA, MA oder Diplom)
  • Kopie des Meldezettels
  • Exposé des Dissertationsvorhabens bzw. der Dissertation (Gesamtumfang: 10 Seiten)

            o Kurzzusammenfassung der Thematik            o Stand der Forschung            o ausführliche Beschreibung des Promotionsprojekts            o Ziele und Methoden            o Zeitplan            o Auswahlbibliographie

Für höhersemestrige BewerberInnen zusätzlich:

  • Nachweis der erfolgreichen Absolvierung der Pflichtlehrveranstaltungen (Studienerfolgsnachweis)
  • überzeugender Fortschrittsbericht vor dem Doktoratskomitee im Rahmen des DoktorandInnenforums am Ende des vorangegangenen Semesters

Bewerbungsunterlagen sind bis 30.09.2019 ausschließlich per Mail an genderforschung@kug.ac.at zu richten


Information: Anna Benedikt PhD, anna.benedikt@kug.ac.at, 0316/389 3504

 

pdf



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    19.08.2019

    Musik – Gender – Manga

    Musik – Gender – Manga Interdisziplinärer Workshop an der Universität für Musik und darstellende...


    05.08.2019

    Ausschreibung als Referent_in am Referat Genderforschung an der Uni Wien

    An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.800...


    12.07.2019

    Ausschreibung der Gastvorträge für das WS 2019/2020

    Gastvorträge im Bereich der Frauen- oder Genderforschung Gastvorträge zu diversitätsbezogenen...


    26.06.2019

    Gender@Workshop #7 - 01.07.2019

    Gender@Workshop #7 Vielfaltssensible Hochschullehre Diversitäts- und Gendersensibilität sind...


    24.06.2019

    Vortrag: "From Laoconte to Cristiano Ronaldo. What is new about 'new' masculinities? (power, privilege, body and care)" - 25.06.2019

    Aus der Reihe "Brennpunkt: Diversität": "From Laoconte to Cristiano Ronaldo....


    24.06.2019

    Stellenausschreibung am Zentrum für Genderforschung: Studentische Mitarbeiterin/ Studentischer Mitarbeiter (4 Std.)

    An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Zentrum für Genderforschung, gelangt ab...


    19.06.2019

    Geschlechterforschung Uni Graz. Internationales Fellowship-Programm

    Geschlechterforschung Uni Graz. Internationales Fellowship-Programm Call 2020 / 2021 An der...


    28.05.2019

    Aus der Reihe "Künstlerinnen": Schönbergs Schülerinnen: "...vielleicht wird man von einigen von denen etwas einmal hören" - 03.06.2019

    Aus der Reihe "Künstlerinnen" Schönbergs Schülerinnen: "... vielleicht wird man...


    28.05.2019

    SONify! Festival of Music and Artistic Research

    SONify! is a festival of music that presents the artistic production developed by musicians and...


    27.05.2019

    Gastvortrag von Rosa Reitsamer: "Musikästhetik, Gender, Popmusik im Third Wave Feminismus" - 27.05.2019, 18:00 Uhr

    Rosa Reitsamer: "Musikästhetik, Gender, Popmusik im Third Wave Feminismus"Wann:...


    20.05.2019

    Gastworkshop von Monika Żyla: "Gender and Diversity Politics of New Music" - 24.05.2019

    Monika Żyla: "Gender and Diversity Politics of New Music" (Gastworkshop)Wann: 24.05.2019,...


    03.05.2019

    Gastvorträge KUWI Graz Mai/Juni 2019

    Die Kooperation KUWI Graz (Kunstwissenschaften Graz der Uni Graz, TU Graz und KUG) veranstaltet in...


    08.04.2019

    Vortrag und Konzert: "Der Salon als performativer Raum für komponierende Frauen" - 22.05.2019

    Vortrag und Konzert "Der Salon als performativer Raum für komponierende...


    08.04.2019

    Studium, Beruf, Karriere. Vergleichspunkt: Gender. Trompeten und Pauken - Reine Männersache? - Kooperation mit dem Institut 4 und dem Career Service Center

    Die zehnte Veranstaltung aus der Reihe "Studium, Beruf, Karriere. Vergleichspunkt:...


    01.04.2019

    Percussion-Workshop mit Robyn Schulkowsky

    Percussion-Workshop Mit: Robyn Schulkowsky (USA und Deutschland) So. 07.04.2019 in der Aula...


    22.03.2019

    Ausschreibung von Promotionsstellen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

    An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sind ab dem 01.06.2019 zu besetzen: Vier...


    04.03.2019

    Symposium "Decolonising of Knowledges" - mdw Wien

    Symposium "Decolonising of Knowledges" Freitag, 3. Mai – Samstag, 4. Mai 20199:00 –...


    18.02.2019

    "Blumen und Tiger" - Gender Now Musikalischer Salon zum internationalen Frauentag

    Anlässlich des internationalen Frauentages lädt GenderNow! - die Vernetzung der...


    18.02.2019

    Vortrag "Ethnic-racial discrimination in Brazil - Bolsonaro Era 2019" - 04.03.2019

    "Ethnic-racial discrimination in Brazil - Bolsonaro Era 2019" Vortragende: Dr.in Leila...


    05.02.2019

    Lehrveranstaltung im Sommersemester 2019

    (GWF 4.1) Hat das Lied noch eine Chance? Kunstliedrezeption vom 19. Jahrhundert bis...