Ausschreibung Senior Scientist (w/m) mit Doktorat (Ersatzkraft) für Musik - und/oder Theaterwissenschaft

Ausschreibung Senior Scientist (w/m) mit Doktorat (Ersatzkraft) für Musik - und/oder Theaterwissenschaft

erstellt am 12. September 2019

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Zentrum für Genderforschung, gelangt ab dem 1. Oktober 2019 die bis 30. April 2023 befristete Stelle einer/eines

 

Senior Scientist (w/m) mit Doktorat (Ersatzkraft) für Musik- und/oder Theaterwissenschaft

 

gemäß § 26 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten in Form eines vollbeschäftigten vertraglichen Dienstverhältnisses mit einem Beschäftigungsausmaß von 100 % zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für die Verwendung beträgt derzeit 3.803,90 € brutto (14 x jährlich) und kann sich allenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.


Die Aufgaben, die mit dieser Stelle verbunden sind, umfassen insbesondere
a) Mitwirkung an den Aktivitäten des Zentrums für Genderforschung lt. Statuten
b) Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben, die der Organisationseinheit, der sie zugewiesen sind, obliegen
c) Mitarbeit bei Prüfungen
d) Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
e) Betreuung von Studierenden
f) Selbständige Forschungstätigkeiten
g) Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

 

Allgemeine Anstellungserfordernisse
Abschluss eines fachlich und thematisch einschlägigen Doktoratsstudiums.

 

Besondere Anstellungserfordernisse
a) Genderforschung im Bereich Musikwissenschaft und/oder Theaterwissenschaft mit einem eigenen Forschungsthema
b) Erfahrung bei der Organisation und Durchführung von Drittmittelprojekten
c) Konzeption von eigenständigen Veranstaltungsformaten im Bereich der Gender Studies
d) Internationale wissenschaftliche Vernetzung im Bereich Musik- und/oder Theaterwissenschaft

 

Interessent_innen mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

19. September 2019

 

unter der GZ 16/19 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung@kug.ac.at zu senden. Sofern erwünscht, können Publikationen per Post übermittelt werden.


Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt.


Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung der Reise- und Aufenthaltskosten, die durch das Aufnahmeverfahren entstanden sind.

Im Sinne des sozialen Nachhaltigkeitskonzepts der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, das besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten interpretiert, werden Menschen mit solchen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.

 

Für das Rektorat
Eike Straub

 

 

 

 

The University of Music and Performing Arts Graz, Centre for Gender Studies, is offering a provisional position beginning with 1 October 2019 and lasting till 30 April 2023, for a

 

Senior Scientist with a Doctorate (Substitute Position) for Musicology and/or Theatre Studies

 

based on § 26 of the collective agreement for university employees, in the form of a fulltime contractual position with the extent of employment being 100 %. The minimum monthly salary for this position is at present 3.803,90 € brutto (14 payments annually). If need be, and on the basis of the collective agreement instructions, this amount could be increased through the crediting of specific prior experience.

 

The particular duties that are involved in this position include
a) Participation in the activities of the Centre for Gender Studies according to the statutes
b) Participation is essential in research projects, and in teaching and administrative duties in the organizational unit to which you are assigned
c) Participation in examinations
d) Participation in organizational and administrative duties, as well as evaluation activities
e) Supervision of students
f) Independent research activities
g) Independent teaching of courses and holding exams

 

General Employment Requirements
Completion of the doctorate in an appropriate professional study area.

 

Special Employment Requirements
a) Gender research in the field of musicology and/or theatre studies with its own research topic
b) Experience in the organization and implementation of third-party funded projects
c) Conception of independent event formats in the field of gender studies
d) International scientific networking in the field of music and/or theatre studies

 

Interested candidates with the appropriate qualifications are invited to submit their written application with the usual documentation before the

19. September 2019

 

by e-mail in a PDF-file using the identification number (Geschäftszahl) 16/19 to: bewerbung@kug.ac.at. If necessary, publications can be sent by regular post.

 

The university is striving to increase the proportion of women in its scholarly faculty and therefore strongly encourages qualified women to apply. Women will be given preference in the case of equal qualification.

Applicants are not entitled to compensation for the travel and lodging expenses that arise during the application procedure.

Following the concept of social sustainability at the University of Music and Performing Arts Graz, which interprets all aspects of special requirements, persons with special needs will be given preference in the case of equal qualification.

 

On behalf of the rectorate
Eike Straub

 

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    09.12.2019

    Preisträger_innenkonzert & Stipendienvergabe am 09.12.2019

    Preisträger_innenkonzert & Stipendienvergabe Begabtenstipendien der Stadt Graz,...


    03.12.2019

    MusicaFemina International Symposium in Budapest 08. - 09.01.2020

    MusicaFemina International Symposium is a forum for researchers, music professionals and local...


    25.11.2019

    Ringvorlesung: Geschlecht und Gewalt

    Ringvorlesung: Geschlecht und Gewalt (505.732) Vortragende/r: Petra Birchbauer, Christian...


    21.11.2019

    Counting the Music Industry: The Gender Gap


    20.11.2019

    Mitarbeiter*in (Postdoc) interuniversitärer Forschungsverbund Elfriede Jelinek (MUK)

    Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) versteht sich als progressive Musik- und...


    12.11.2019

    Stellenausschreibung: Universitätsassistent_in für Gender Studies 12.11.2019

    An der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist derzeit die Stelle einer...


    12.11.2019

    Veranstaltung "Mattetoline / Musik – Installation – Theater – Erzählung" 14.12.2019

    Mattetoline / Musik – Installation – Theater – Erzählung (Pia Palme 2019) Eine Veranstaltung des...


    12.11.2019

    Veranstaltung "How to get away with/out Gender?" 09.12.2019

    "How to get away with/out Gender?" Genderdiversität auf der Bühne im Lichte der...


    13.09.2019

    Vergabe der Gender-Preise / Verleihung am 9.12.2019

    Die diesjährigen Gender-Preise gehen an: Francesca Agostinis für ihre Bachelorarbeit mit dem...


    12.11.2019

    Brennpunkt: Diversität 02.12.2019

    „Kulturelle Teilhabe durch Musik? Projekte transkultureller Kinder- und Jugendbildung im...


    11.11.2019

    Gastvortrag von Danielle Sofer "From Anne to Annea: Cruising Lockwood's Experimental Currents" 26.11.2019

    26.11.2019, 18:30 Palais Meran, Seminarraum 24


    11.11.2019

    Gastvortrag von Danielle Sofer "Spectres of Sex: Tracing the Tools and Techniques of Contemporary Music Analysis" 26.11.2019

    26.11.2019, 10:00 Palais Meran, Seminarraum 24


    11.11.2019

    Gastvortrag von Tue Weyand (Madrid) "Die wegweisende Anerkennung einer hochbegabten Frau" - Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann - 12.11.2019

    12.11.2019, 18:00 Brandhofgasse 21, Aula Der Vortrag ist für MuWi aktuell anrechenbar.


    15.10.2019

    Julia Mihály: signalegraz Lecture und signalegraz Konzert - 23. und 24. Oktober 2019

    Veranstaltungen des Institut 17 - Elektronische Musik und Akustik   signalegraz Lecture mit...


    08.10.2019

    Konzert des Kammermusikprojekts "Spiegelungen" - 15.10.2019

    Institut 14 - Musikästhetik gemeinsam mit dem Zentrum für Genderforschung und dem Institut 2 -...


    01.10.2019

    Symposium: Musikerinnen in der Region - Handlungsräume und ihre Akteurinnen in der Steiermark - 28. - 29.10.2019

    Musikerinnen in der Region – Handlungsräume und ihre Akteurinnen in der...


    24.09.2019

    Gastvortrag von Angelika Silberbauer: "A Future for English Music" - europäische Kulturpolitik um 1900 und Ethel Smyths Selbstpositionierung drch ihre Oper The Wreckers

    Angelika Silberbauer: "A Future for English Music" - europäische Kulturpolitik um 1900...


    20.09.2019

    Lehrveranstaltungsangebot im WS 2019/2020

    Das Zentrum für Genderforschung bietet im WS 2019/2020 folgende Lehrveranstaltungen...


    09.09.2019

    Vergabe von Forschungsstipendien der WKO Steiermark

    Auch im Studienjahr 2019/2020 wird die WKO Steiermark wieder 20 Forschungsstipendien à 2.100 Euro...


    19.08.2019

    Musik – Gender – Manga

    Musik – Gender – Manga Interdisziplinärer Workshop an der Universität für Musik und darstellende...