Ausschreibung als Referent_in am Referat Genderforschung an der Uni Wien

Ausschreibung als Referent_in am Referat Genderforschung an der Uni Wien

erstellt am 05. August 2019

An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.800 Mitarbeiter/innen und rund 90.000 Studierenden) ist ab 01.09.2019 die Position einer/eines


bis 31.08.2020 zu besetzen.


Kennzahl der Ausschreibung: 9947


An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studieneinrichtungen, ca. 9.800 Mitarbeiter/innen und rund 90.000 Studierenden) ist ab 01.09.2019 die Position einer/eines Angestellten in der Dienstleistungseinrichtung Referat Genderforschung zu besetzen.





Im Referat Genderforschung gelangt in Karenzvertretung die Stelle eines/einer Angestellten zur Besetzung. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Die Stelle ist für die Dauer der Abwesenheit eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin zu besetzen.

Dauer der Befristung: 1 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.


Ihre Aufgaben:
Sie arbeiten in verschiedenen Aufgabenfeldern des Referats Genderforschung mit. Im Besonderen unterstützen und begleiten Sie die curriculare und didaktische Weiterentwicklung des Masterstudienganges Gender Studies, vor allem in Hinblick auf Nutzungsmöglichkeiten, die die Digitalisierung in der Hochschullehre eröffnet. Dabei arbeiten Sie mit dem Center für Teaching und Learning, der Leitung des Referats Genderforschung, der Studienprogrammleitung, der Studienservicestelle Gender Studies sowie der entsprechenden Faculty an der Universität Wien eng zusammen. Sie generieren Datensammlungen zu didaktischen Konzepten und vergleichbaren Studiengängen im In- und Ausland, erarbeiten Analysen und bereiten Sie für die (Vize-)Studienprogrammleitung Gender Studies sowie für eine gegebenenfalls einzurichtende Curricular-AG auf.

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Masterstudium der Gender Studies oder einer anderen geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichen Disziplin mit einem Schwerpunkt in Geschlechterforschung
-Kenntnis der universitären Strukturen
- gute Anwenderinnenkenntnisse in gängigen Text- und Tabellenprogrammen
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


- Erfahrungen als Tutor_in oder ähnliche Lehrerfahrungen
- Kenntnisse in Hochschuldidaktik und in Bezug auf die universitäre Institutionalisierung der Gender Studies
- Erfahrung in wissenschaftlicher Recherche und Datenaufbereitung
- Hohe soziale und kommunikative Kompetenz





Ausbildungen:

 
Bildungseinrichtung
 
Ausbildungsrichtung Spezielle Ausbildungsrichtung Wichtigkeit
 
Universität
 
Geisteswissenschaften   Musskriterium
 
Universität
 
Sonstige philologisch-kulturkundliche Richtungen   Musskriterium
 
Universität
 
Sozialwissenschaften   Musskriterium



Sprachen:

 
Sprache
 
Sprachniveau Wichtigkeit
 
Deutsch
 
Exzellente Kenntnisse Musskriterium
 
Englisch
 
Sehr gute Kenntnisse Musskriterium

 

Ihre Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 9947, welche Sie bis zum 21.08.2019 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln. Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Weber, Dorith +43-1-4277-18452.

 

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

 

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien Kennzahl der Ausschreibung: 9947 E-Mail: jobcenter(at)univie.ac.at

 

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - required field

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    02.06.2020

    FIT - Infotag

    FIT- Infotag Beim FIT-Infotag holen sich Mädchen und junge Frauen genau die Infos, die sie für...


    25.05.2020

    Bucherscheinung

    "Musikerinnen in Graz und in der Steiermark. Ein Beitrag zur Geschichte des bürgerlichen...


    20.05.2020

    Image-Clip „Archiv Frau und Musik - Internationale Forschungsstätte Frankfurt am Main“

    "Im Zeichen von 40 Jahren Arbeitskreis Frau und Musik e.V. und dem Jubiläumsfestakt 2019...


    30.04.2020

    ZOOM Gender@Workshop #9 am 29.06.2020

    Einladung zum ZOOM Gender@Workshop #9 Gender- und Diversitätskompetenz: Was ist das?   Im...


    29.04.2020

    ! Öffnung der ZfG-Bibliothek ab 6. Mai !

    Ab 6. Mai 2020 wird die ZfG-Bibliothek für einen stark eingeschränkten Entlehnbetrieb wieder...


    24.03.2020

    TERMINÄNDERUNG: Thementag "Musik und Inklusion" findet nun am 11.12.2020 statt

    Der Thementag "Musik und Inklusion" muss leider, aufgrund der Corona-Maßnahmen, auf den...


    16.03.2020

    Coronavirus-Info

    Auf Grund der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus ist das Zentrum für Genderforschung für...


    26.02.2020

    Lehrveranstaltungsangebot Sommersemester 2020

    Das Zentrum für Genderforschung bietet im SS 2020 folgende Lehrveranstaltungen an: Diversität...


    10.02.2020

    Einmal Herrengasse und zurück - Einladung zum Grazer Stadtspaziergang am 12.03.20202

    Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die GENDER:UNIT Sie herzlich zum Spaziergang durch...


    29.01.2020

    Call for Papers - Tagung: Körper(lichkeit) in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts

    Tagung: Körper(lichkeit) in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts // Conference: Body and...


    22.01.2020

    Workshop: Ich interveniere – wir intervenieren – bei Sexismus und Diskriminierung!

    Einladung zum Workshop, 4.3.2020 Ich interveniere – wir intervenieren – bei Sexismus und...


    09.12.2019

    Preisträger_innenkonzert & Stipendienvergabe am 09.12.2019

    Preisträger_innenkonzert & Stipendienvergabe Begabtenstipendien der Stadt Graz,...


    03.12.2019

    MusicaFemina International Symposium in Budapest 08. - 09.01.2020

    MusicaFemina International Symposium is a forum for researchers, music professionals and local...


    25.11.2019

    Ringvorlesung: Geschlecht und Gewalt

    Ringvorlesung: Geschlecht und Gewalt (505.732) Vortragende/r: Petra Birchbauer, Christian...


    21.11.2019

    Counting the Music Industry: The Gender Gap


    12.11.2019

    Stellenausschreibung: Universitätsassistent_in für Gender Studies 12.11.2019

    An der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist derzeit die Stelle einer...


    12.11.2019

    Brennpunkt: Diversität 02.12.2019

    „Kulturelle Teilhabe durch Musik? Projekte transkultureller Kinder- und Jugendbildung im...


    11.11.2019

    Gastvortrag von Danielle Sofer "From Anne to Annea: Cruising Lockwood's Experimental Currents" 26.11.2019

    26.11.2019, 18:30 Palais Meran, Seminarraum 24


    11.11.2019

    Gastvortrag von Danielle Sofer "Spectres of Sex: Tracing the Tools and Techniques of Contemporary Music Analysis" 26.11.2019

    26.11.2019, 10:00 Palais Meran, Seminarraum 24


    11.11.2019

    Gastvortrag von Tue Weyand (Madrid) "Die wegweisende Anerkennung einer hochbegabten Frau" - Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann - 12.11.2019

    12.11.2019, 18:00 Brandhofgasse 21, Aula Der Vortrag ist für MuWi aktuell anrechenbar.